Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Es muss schnell gehen, heute machen wir kein Scrum

Zu meiner großen Freude führen immer mehr Unternehmen Scrum ein und beginnen diesen Produktentwicklungszyklus auch wirklich zu leben. Besonders gelobt werden die Planbarkeit und der Umgang mit dem Commitment. Und dennoch: Immer wieder schleicht sich ein altbekanntes Phänomen ein, das absolut im Widerspruch zu Scrum steht und auch konträr zu den eben erwähnten positiven Aussagen …

Weiterlesen

Konsequenz und Flexibilität: Die zweieiigen Zwillinge der agilen Führung

Wie führt man Teams in einem Umfeld, in dem Beteiligung und Selbstorganisation groß geschrieben werden? Die Diskussionen zum Agile Leadership drehen sich häufig um diese Frage. Heißt das aber auch, dass disziplinarische und laterale Führungskräfte (wie z.B. ScrumMaster) dabei sämtliche Entscheidungen delegieren sollen oder gar müssen? Eher im Gegenteil: Trotz – oder gerade wegen – …

Weiterlesen

Scrum ist überall … sogar in einer katholischen Messe

Sonntag war ich in einer katholischen Sonntagsmesse. Eine ganz normale Messe. Die kleine Kirche im Speckgürtel von Wien, offenbar in den 1960ern erbaut, ist nichts Besonderes. Es gibt kaum Schmuck und das große Kreuz dominiert die Wand hinter dem Altar. Die 100 bis 150 Menschen, die an diesem Sonntagmorgen in die Kirche gekommen waren, kamen …

Weiterlesen

Der Product Owner und das Team: Anatomie einer Beziehung

Zur Rolle des Product Owners gehört eine ganze Menge. Der Product Owner soll eine mitreißende Produktvision haben, sein Backlog immer schön pflegen und darüber hinaus den Business Value nicht aus den Augen verlieren. Das allein kann es jedoch nicht gewesen sein. Es gibt genügend Product Owner, die all diese Tätigkeiten gut bis sehr gut beherrschen …

Weiterlesen

Die Bücher für den Rest des Jahres

Heute fasse ich mich mal kurz. Denn in den folgenden Büchern steht ohnehin genug Spannendes zu lesen. Hier meine Empfehlungen für eure Leselisten. Alle diese Bücher und natürlich noch einige mehr findet ihr direkt im bor!sgloger Buchempfehlungsstore auf Amazon. Mike Cohn: Succeeding with Agile Don Reinertsen: Flow. Second Generation Lean Product Development Ulrich Schnabel: Muße. …

Weiterlesen

Wenn Scrum draufsteht, ist auch Scrum drin. Oder?

Also steht auf einem Projekt oder auf einer Projektmanagementmethode „Scrum“. Dann heißt der Projektmanager ganz schnell Product Owner und der Teamleader wird zum ScrumMaster. Schließlich machen wir doch Scrum, oder? Agilität ist ein Mindset Wenn es bloß so einfach wäre. Die größte Hürde im Verständnis von Scrum ist noch immer, dass ein Name allein noch …

Weiterlesen

Grundwerte und Teamentwicklung in Scrum Teams

Das Team ist das zentrale Element in Scrum. Die Chance, über effektive Teamarbeit Synergie zu kreieren, ist allerdings von verschiedenen Variablen abhängig, unter anderem auch von der schnellen und gezielten Entwicklung des jeweiligen Teams. Definierte Teams gestalten immer von sich aus ihren, meist unbewussten, Arbeits- und Sozialprozess, der jedoch durch gesteuerte Teamentwicklung schneller und effizienter …

Weiterlesen

Shu-Ha-Ri oder Scrum by the book ☺

Es kann nicht oft genug gesagt werden: Natürlich ist Scrum ein Framework, um Organisationen, Product Development und Team zu managen und zu führen. Selbstverständlich kann ein Framework nicht Lösungen für jede Organisation, jede Abteilung oder jedes Team haben. Selbstverständlich muss jede Organisation best practices entwickeln, die nur in ihrem Kontext funktionieren. Die besten Beispiele dazu …

Weiterlesen

Agile Architektur ist änderbar!

Wer iterativ entwickeln will, hat ein grundsätzliches Problem: Er weiß nicht, ob er in der Zukunft eine Anforderung erhält, die es notwendig machen wird, Grundannahmen umzuwerfen. Das kann im extremsten Fall dazu führen, dass große Teile des Produkts nachträglich verändert werden müssen. Dieses Wissen treibt viele Softwareentwickler zu der Überlegung: Man müsste ein Framework entwickeln, …

Weiterlesen

Kreativität schafft Raum, wo kein Platz ist

Größte Kreativität entsteht oft, wenn die Möglichkeiten begrenzt sind. Das vielleicht eindrucksvollste Beispiel, das ich 2011 zu diesem Thema gefunden habe, war die Arbeit von Gary Chang. Als Architekt in Hongkong hat er sich mit den Möglichkeiten auseinandergesetzt, Wohnungen auf kleinstem Raum zu gestalten. Wohnungen, die dennoch alles bieten, was man benötigt. Kreativität braucht ein …

Weiterlesen

Auch Zahnärzte haben Visionen

Letztens habe ich mit meinem Zahnarzt über die Software gesprochen, die er in seiner Praxis einsetzt. Die wurde ursprünglich von einem seiner Kollegen gemeinsam mit einem Programmierer entwickelt und zunächst nur in dessen eigener Praxis verwendet. Meinem Zahnarzt hat der visionäre Kollege die Software seinerzeit am Dachboden mit einer solchen Begeisterung vorgeführt, dass für meinen …

Weiterlesen

Das letzte Wort hat unser Hirn

Ich beschäftige mich tagein und tagaus mit Veränderung. Als Gründer und Visionär meiner eigenen Firma und natürlich als Coach für die Menschen, die bei der Einführung von Scrum oder beim Einfinden in ihre neue Rolle meine Unterstützung haben wollen. In beiden Positionen erlebe ich ein interessantes Phänomen: Das manchmal unbewusste Sträuben gegen die Veränderung, die …

Weiterlesen

Spiel und Spaß – Produktivitätsfaktoren für Teams

Was macht unsere Organisationen so langweilig? Warum findet man sogar in High-Tech-Unternehmen langweilige Büroräume und Orte, die lebensfeindlicher nicht sein könnten? Ein kleiner Hinweis in der aktuellen Harvard Business Review brachte mich dazu, diesem Thema wieder einmal nachzugehen. Dort steht: „Adults are less likely to cheat and more likely to engage in „pro-social“ behaviors when …

Weiterlesen

Starte nur dann ein IT-Projekt, wenn du dir den Verlust auch leisten kannst

Es ist erschreckend: Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass es eine erstaunlich hohe Zahl von IT-Projekten gibt, die außer Kontrolle geraten. So sehr, dass ganze Firmen und Karrieren daran zugrunde gehen. Diese Studien zeigen, dass 67% der Firmen es nicht schaffen, erfolglose Projekte einzustellen, dass 61% der Manager berichten, dass es „major“ Konflikte zwischen der Projektorganisation und …

Weiterlesen

Der größte Product Owner aller Zeiten

[quote author=“Wikipedia: Carl Gustav Jung“ link=“http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Gustav_Jung#Archetypen“]„Nach Jung sind Archetypen universell vorhandene Urbilder in der Seele aller Menschen, unabhängig von ihrer Geschichte und Kultur.“[/quote] Ein solches Urbild haben wir alle diese Woche mit Steve Jobs verloren. Steve Jobs war für mich einerseits zunächst der begnadete Unternehmer, der Apple zu dem gemacht hat, was es heute ist. Ich war …

Weiterlesen