Der Qualitätsmanager – ein Relikt aus alten Zeiten?

Brauchen wir das Qualitätsmanagement heute eigentlich noch? Und, wenn ja, wozu? In der frühen Nachkriegszeit war das Qualitätsmanagement stark vom Gedanken der Qualitätssicherung geprägt. Qualitätsmanager – das waren häufig erfahrene, gediente Kollegen, die ein genaues Gespür für Normabweichungen hatten. Ihre Aufgabe war es, die Wertschöpfung des Unternehmens – vom Wareneingang bis zur Endfertigung – zu …

Weiterlesen