Magic System Mapping oder „How to make toast“

Ein und dasselbe Thema – viele Sichtweisen und Wissensstände. So sieht es oft in einem Team aus, bevor es an die Entwicklung eines Produkts geht oder ein bestimmtes Problem gelöst werden soll. Mit „Magic System Mapping“ lassen sich individuelle Sichtweisen und Standpunkte, die es innerhalb einer Gruppe zu einem Thema oder Problem gibt, zu einem …

Weiterlesen

Story Mapping – die Geschichte aus Sicht des Kunden

Es ist doch so: Eine Produktvision oder Produktidee zu konkretisieren und daraus User Storys zu entwickeln, ist nicht immer einfach. Ganz im Gegenteil: Es ist meistens sehr kompliziert. Allein schon die Frage nach dem Anfang und dem Ende ist schwierig. Man fängt an, seine eigenen Ideen und die des Teams zu sammeln und zu dokumentieren. …

Weiterlesen

Fragen und Antworten zum Innovation Lab

Wie könnte die Vision für ein InnoLab lauten? Eines unserer aktuellen InnoLabs an einem großen Produktionsstandort hat sich die Vision auf die Fahne geschrieben, innovativen Ideen aus dem Kreis der Belegschaft einen Raum zu geben und sie mit agiler Unterstützung schnell in die Umsetzung zu bekommen. Jede Idee ist willkommen, solange es etwas mit dem Arbeiten …

Weiterlesen

Der Faktor Mensch in der Produktentwicklung

  Während meiner bisherigen Berufslaufbahn habe ich viele Projekte gesehen und betreut. Dabei wurde mir immer mehr klar, dass Projekte – oder im weiteren Sinne Produkte – nicht scheitern, weil das technische Know-how oder kreative Ideen fehlen. Produktentwicklungen scheitern, weil bei der Zusammenarbeit von Menschen Konflikte, Aversionen und Befindlichkeiten auftreten und dazu führen, dass Teams nicht an einem Strang …

Weiterlesen

ModernRE 2017 – Interview mit Boris Gloger über agiles Requirements Engineering

  Im Zuge der ModernRE 2017 kam Gerhard Versteegen, Geschäftsführer von HLMC Events GmbH auf mich zu und hat mich gebeten ein paar Fragen zum agilen Requirements Engineering zu beantworten:   1. Worin unterscheidet sich agiles Requirements Engineering maßgeblich von klassischen Requirements Engineering ? Es geht im Grunde um einen Paradigmenwechsel. Das agile Requirements Engineering fragt …

Weiterlesen

Scrum & Stage-Gate-Prozess kombiniert

  Im Rahmen einer Veranstaltung der Plattform für Innovationsmanagement Österreich hatte ich die Gelegenheit, vor einer Reihe interessierter Innovationsmanager einen Vortrag zum Thema „Neue Innovationsprozess-Modelle – hat Stagegate ausgedient?“ zu geben. Bereits als ich für einen Beitrag angesprochen wurde, hatte ich großes Interesse, das Thema Stage Gate in Bezug zu Scrum aufzuarbeiten. Ich denke, dass …

Weiterlesen