DLT: Die Lösung von Dilemmas

Wenn viele Personen an einem Netzwerk teilnehmen, entstehen zahlreiche Widersprüche im Spannungsverhältnis von Sicherheit, Datenschutz, Transparenz und den Verfahren zur Wahrheitsfindung. Die Blockchain begegnet diesen Dilemmas mit der zugrundeliegenden Distributed Ledger Technology (DLT). In diesem Video erfahren Sie, was die DLT ausmacht und welche konkreten Dilemmas sie lösen kann.

Weiterlesen

Arten der Blockchain

Die ursprüngliche Idee der Blockchain war es, ein globales, öffentliches Netzwerk zu schaffen. An diesem Netzwerk kann jeder teilnehmen und als Miner die Garantie für die Richtigkeit der gespeicherten Informationen übernehmen. Blockchain-Lösungen für Unternehmen sollen in der Regel aber privat und mit möglichst niedrigem Verwaltungsaufwand verbunden sein. Je nach Grad der Beschränkung gibt es heute …

Weiterlesen

Der Block

Die Blockchain ist streng genommen keine neue Technologie, sondern eher eine innovative Verbindung aus bereits bekannten Technologien. Sie setzt sich aus zahlreichen Blöcken zusammen, in denen Informationen unveränderlich abgespeichert und mittels kryptographischer Verfahren verschlüsselt sind. Was genau ein Block ist, welche Informationen er enthält und wie die raffinierte Verkettung der einzelnen Blöcke funktioniert, erfahren Sie …

Weiterlesen

Disruptives Potential der Blockchain, Beweis des Eigentums

Kaum ein Thema wird derzeit so heiß diskutiert wie die Blockchain. Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. sind dabei aber nur die Spitze des Eisbergs. Viele Experten sind sich schon heute einig, dass die Blockchain-Technologie die unterschiedlichsten Bereiche disruptiv verändern wird. In der Tech-Szene ist eine Aufbruchsstimmung spürbar wie zuletzt Mitte der Neunziger, als das Internet …

Weiterlesen

Forum Agile Verwaltung: Austausch und kollegiale Beratung

Agilität und öffentliche Verwaltung – das passt nicht zusammen. Oder doch? Es gibt eine ehrenamtlich getragene Initiative, die beweisen will, dass Agilität und öffentliche Verwaltung sehr gut zusammenpassen und dass diese Kombination sogar dazu beiträgt, die in der öffentlichen Verwaltung zunehmend spürbaren, wachsenden Herausforderungen und Probleme zu meistern: das Forum Agile Verwaltung. Eine – überwiegend …

Weiterlesen

Stage Gate und Scrum?

Im Innovationsmanagement ist der Stage-Gate-Prozess einer der wichtigsten Bausteine. Neuere Variationen regen explizit an, bei den Meilensteinen den Kunden mit ins Boot zu holen. Das lässt sich mit Scrum oder agilen Methoden generell gut kombinieren. Was oft noch fehlt, ist ein Umdenken in der Budgetierung. In diesem Video zeige ich, wie sich Stage-Gate-Prozesse, Scrum und …

Weiterlesen

Agile Banking – Impediments

Wo muss beim Agile bzw. Digital Banking eigentlich die IT aufgehängt sein? Auf keinen Fall ist es ein nebensächlicher Kostenblock, der einfach in irgendeinen beliebigen Bereich geschoben werden kann, denn: Banken werden in Zukunft Tech-Companies sein. Das Bewusstsein dafür muss ganz oben vorhanden sein, beim Topmanagement. Über diese Frage spreche ich mit Christoph Schmiedinger in …

Weiterlesen

Agile Banking – das Minimum Viable Digitalization Product II

Ein Minimum Viable Digitalization Product zu bauen bedeutet zunächst einmal eine friedliche Koexistenz von gewachsenen und modernen Systemen und Architekturen. Damit man mit den Erfahrungen dieses ersten Durchstichs durch alle drei Säulen des Digital Bankings in die Breite gehen kann, braucht man crossfunktionale Teams aus Mitarbeitern aller drei Säulen. Und diese sollten möglichst in einem …

Weiterlesen

Agile Banking – das Minimum Viable Digitalization Product I

Wie soll man als Bank die drei Säulen der Digitalisierung angehen? Ich sehe in der Praxis oft, dass sich Banken nur auf eine Säule konzentrieren, doch das greift zu kurz. Mit dem „Minimum Viable Digitalization Product“ gelingt ein Durchstich über alle drei Säulen und legt den Grundstein für weitere Veränderungen. Genaueres dazu in diesem Video. …

Weiterlesen

Agile Banking & Backend Systeme

Dieses Mal geht es in unserer Videoreihe um die dritte Säule des Digital Bankings. In traditionellen (Groß-)Banken sind die Backend Systeme im Laufe der Jahre mitgewachsen. Natürlich können diese großen Monolithen nicht mit einem Schlag durch etwas Neues ersetzt werden. Zumindest lassen sich aber erste Änderungen vornehmen, um in Zukunft mit neuen Technologien Schritt halten …

Weiterlesen

Agile Banking & die Prozesse

Ein modernes Frontend trägt einen großen Teil zu einer positiven Customer Experience bei – doch zum echten Erlebnis wird Digital Banking erst, wenn auch die Prozesse im Hintergrund funktionieren. Was lässt sich automatisieren, in welchen Situationen sind Berater unbedingt notwendig, welche Prozesse lassen sich mit entsprechender Software noch besser unterstützen? Darum geht es in diesem …

Weiterlesen

Agile Banking & Customer Experience

Die drei Säulen des Digital Bankings haben Boris und ich in diesem Video bereits angesprochen. Heute will ich mir die Customer Experience genauer ansehen, denn damit punkten Fintechs bei den Kunden: mit schönen, einfachen und intuitiven Benutzeroberflächen. Hier liegt das große Potenzial der Kundenbindung und gerade in diesem Bereich lässt sich mit modernen Produktentwicklungsmethoden viel …

Weiterlesen

Wie man Innovationen tötet – die Top 5 der Killerphrasen

„Das war immer schon so.“ Die Zukunft lässt sich gestalten, indem man aus der Vergangenheit lernt und nicht indem man alte Muster – ob funktionierend oder nicht – gebetsmühlenartig wiederholt. Nur weil Verhaltensmuster und Geschäftsprozesse immer schon so gestaltet waren, muss das nicht automatisch heißen, dass sie auch in Zukunft erfolgsbringend bleiben. „Wir sind doch …

Weiterlesen

Fragen und Antworten zum Innovation Lab

Wie könnte die Vision für ein InnoLab lauten? Eines unserer aktuellen InnoLabs an einem großen Produktionsstandort hat sich die Vision auf die Fahne geschrieben, innovativen Ideen aus dem Kreis der Belegschaft einen Raum zu geben und sie mit agiler Unterstützung schnell in die Umsetzung zu bekommen. Jede Idee ist willkommen, solange es etwas mit dem Arbeiten …

Weiterlesen

Die agile Versicherung: Mit dem Innovation Lab zu neuen Produkten

Welche Versicherung hast du zuletzt abgeschlossen? Dein Partner? Deine Eltern? Vielleicht war es ja eine Haftpflicht-, Hausrat- oder KFZ Versicherung? Oder gar eine Lebens- bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung? Egal, welche Versicherung es war: Es ist seit Jahren das gleiche Produkt. Die Versicherungsbranche hat in den letzten Jahrzehnten nicht gerade durch Innovationen auf sich aufmerksam gemacht. Doch das …

Weiterlesen

Innovationen passieren über Nacht

22:50 Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Fünf Leute visualisieren Plakate, sortieren Salzstangen und kühlen hippe Szenegetränke. Was sich hier anhört wie die letzten Minuten vor einer guten Party, ist das Bild in einem Automobil-Produktionswerk in Deutschland. Gleich werden die Meister der Dauernachtschicht in das hauseigene InnovationLab kommen. Hier wird das Lab als Inkubator für individuelle …

Weiterlesen

Die 7 Erfolgsfaktoren für Digital Labs

  Die Digitalisierung hat inzwischen selbst die konservativsten Branchen erfasst. Heute lautet die Frage nicht mehr, ob es Veränderungen geben wird, sondern wie stark diese Veränderungen sein werden. Wer unter den Gewinnern der Digitalisierung sein will, muss handeln – aber wie packt man es am besten an?   Ein erfolgreicher Weg ist die Bündelung digitaler …

Weiterlesen

Wettbewerbsvorteil User Experience

Im Gegensatz zum User Interface Design, das sich hauptsächlich darum gekümmert hat, dass Geräte korrekt bedient werden können, will User Experience ein Erlebnis gestalten. In den letzten Jahren gab es einen fundamentalen Paradigmenwechsel in der Erstellung von Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine. Erinnern wir uns an die ersten Computergenerationen: Große, klobige Kästen mit einer Kommandozeile auf …

Weiterlesen

Agile Hardwareentwicklung mit Scrum

Die Hammerfrage in jedem Training: Macht Scrum jenseits der Softwareentwicklung Sinn? Die Skeptiker führen als Paradebeispiel gerne den Brückenbau an. Ihr Argument: Das Stück-für-Stück-Bauen, wie es in der Software möglich ist, gehe beim Brückenbau und ähnlich „harten“ Produkten sicher nicht. Der Skepsis gegenüber Scrum liegt die Vorstellung zu Grunde, dass agile Entwicklung wie puzzeln sei: …

Weiterlesen

Der Weg zur Enterprise 2.0 oder die Stärke schwacher Beziehungen

In meinen ScrumMaster Advanced Trainings verwende ich eine umfangreiche Zeit darauf, gemeinsam mit den Trainingsteilnehmern Eigenschaften eines guten ScrumMaster zu erarbeiten. Hierbei beziehe ich mich allzu gern auf die von Mike Cohn vorgeschlagene Skill-List. Cohn erkennt einen guten ScrumMaster unter anderem an dessen Einfluss im Unternehmen. Bis heute habe ich Cohn vor allem so verstanden, …

Weiterlesen