Video: Change Management – Es ist nicht der Prozess

  Wodurch wird die Entwicklung einer Organisation, eine Veränderung, möglich? Sind es alleine die sogenannten Change-Management-Prozesse, wie die berühmten acht Schritte von Kotter? Ich behaupte: Es steckt etwas völlig anderes dahinter. Ich bin sogar der Meinung, dass der Change in einer Organisation fast von selbst entsteht, wenn es gelingt, für die involvierten Menschen einen Grund …

Weiterlesen

Video: Change Management – Virgina Satir

  Virgina Satir hat bereits in den 1970er-Jahren herausgearbeitet, wie der Change-Prozess in sozialen Systemen funktioniert. Dieser Framework von Satir hilft dabei, als ScrumMaster oder Change Agent zu verstehen, wie Veränderung funktioniert. Man kann dieses Modell auch nutzen, um zu erkennen, an welcher Stelle des Veränderungsprozesses man sich gerade befindet. Das Modell ist also auch …

Weiterlesen

Agile Transformation: It is not about your managers’ buy-in

Whenever I get in touch with organizations that set sail for their endeavor of an agile transformation I hear one sentence frequently: „We need the top-management’s buy-in to be successful.“ Unfortunately, this is fundamentally wrong and I am honestly sorry that I dropped this sentence in some consulting projects myself some time ago. However, I …

Weiterlesen

Agilität für Gesellschafter – das Video zum Vortrag

Bei der Agile Bodensee 2016 haben mein Kollege Karl Bredemeyer und ich einen Vortrag zum Thema „Agilität für Gesellschafter“ gehalten. Inzwischen ist die Aufzeichnung des Vortrags verfügbar. Und wer noch einmal nachlesen will: Agilität für Gesellschafter: 7 Schritte, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern (Teil 1) Agilität für Gesellschafter: 7 Schritte, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern …

Weiterlesen

Agilität für Gesellschafter: 7 Schritte, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern (Teil 2)

Dieser Blogbeitrag begleitet den gleichnamigen Vortrag von Stefan Willuda und mir auf der Agile Bodensee 2016. Teil 1 finden Sie hier. Als Gesellschafter haben Sie Interesse daran, den Wert eines Unternehmens nachhaltig zu steigern. Agile Produktentwicklung wird mittlerweile als ein Faktor der Wertsteigerung betrachtet. Das nimmt Sie als Gesellschafter allerdings auch in die Pflicht: Sie können …

Weiterlesen

Agilität für Gesellschafter: 7 Schritte, den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern (Teil 1)

Dieser Blogbeitrag begleitet den gleichnamigen Vortrag von Karl Bredemeyer und mir auf der Agile Bodensee 2016.
 Vor einiger Zeit arbeiteten wir in einem großen Beratungsmandat, bei dem es darum ging, die Zusammenarbeit in einem Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette – von der Idee bis zur Auslieferung des Produkts an den Anwender – zu optimieren. Das …

Weiterlesen

Agil im Konzern: Was habt ihr mit den CIOs gemacht?

Es war ein Workshopraum, wie ihn viele agile Teams nutzen: Stehtische, Pinnwände, Flipcharts, locker verteilte Sitzgelegenheiten. Menschen waren in Diskussionen vertieft, sie sprachen miteinander über Lösungen für das, was ihre Arbeit behinderte. Normales agiles Teamwork eben. Und doch war etwas anders. Bei diesem Workshop des Transition Teams eines Konzerns trafen sich CIOs mit Entwicklern, Sachbearbeitern, …

Weiterlesen

Die Scrum-Implementierung – zwischen absoluter Planung und Intuition

„Wir machen jetzt Scrum.“ Ansage. Immerhin. Das Management hat gesprochen. Noch nicht ganz SMART formuliert, über die Messbarkeit und die Geschwindigkeit könnte man noch streiten, aber die Richtung  ist eindeutig. Egal, ob Sie in Wahrung alter Gewohnheiten einen Report befüllen müssen, sich den Grundsätzen des klassischen Projektmanagements verpflichtet fühlen oder einfach nur gerne strukturiert arbeiten: Eine Checkliste, …

Weiterlesen

Status des Agilen Festpreises

Trotz Alerts, Twitter & Co habe ich ab und zu das Bedürfnis, die Google-Search-Engine zum Thema „Verträge für agile Projekte“ oder „Agiler Festpreis“, auch „Agile Contracts“ genannt, zu durchstöbern. Dabei stolpere ich immer wieder über die üblichen Verdächtigen, beziehungsweise über die gleichen Seiten, die seit Jahren als Mahnmale in den Weiten des Netzes stehen und …

Weiterlesen

Teamgeist beim Münchner Staffelmarathon oder was gute Zielsetzungen bewirken können

Für mich begann alles im Mai, als ich eingeladen wurde, an der Winquadrat Zukunftskonferenz des Uni Management Clubs in Österreich teilzunehmen. Ich saß in der 5. Reihe im wunderschönen Haydnsaal des Schlosses Esterházy und hörte dem Extremsportler Gerhard Gulewicz bei seinem Visionärstalk „Erfolgsstrategien im Sport und der Wirtschaft“ zu, wie er von der Wichtigkeit von …

Weiterlesen

First, let’s fire all agile coaches

Eine spannende Debatte ist ausgebrochen: Was bringen agile Coaches? Auf Think Different argumentiert Bob Marshall gegen den Einsatz agiler Berater: Zum einen, schreibt er, versprechen sie das Blaue vom Himmel und machen damit Unternehmen falsche Hoffnungen. Zum anderen führen sie zu lokalen Optimierungen innerhalb des Unternehmens, indem bestimmte Gruppen (meist Scrum-Teams) erhöhte Ressourcen und Aufmerksamkeit …

Weiterlesen

Der kleine Feigling oder wie sprachliche Musterunterbrechungen Veränderungen möglich machen

Wieso tun wir uns nur so schwer damit, eine für die Veränderung bereits getroffene Entscheidung auch tatsächlich umzusetzen? Eigentlich ist uns vollkommen klar, dass es uns danach besser gehen würde und trotzdem gehen wir den letzten, alles entscheidenden Schritt nicht. ScrumMaster sind Change Agents und gehen somit auf die ständige Suche nach kontinuierlicher Veränderung bzw. …

Weiterlesen

„Was ich weiß, macht mich heiß“ oder worauf Change Manager schauen, hören, achten sollten

Im Umgang mit sozialen Systemen, wie z.B. Teams, ist das Geschehen komplex, oft unübersichtlich und schwer durchschaubar, gerade in Veränderungsprozessen. Herauszufinden, wo bei Problemen der Hase im Pfeffer liegt, was die Ursache und was das Symptom ist, erfordert von Change Managern Fingerspitzengefühl und die „richtige Brille“. Na ja, „richtig“ ist natürlich relativ, aber die „systemische …

Weiterlesen

Erste! Ein Interview mit Scrum ChangeManagerin Franzi Manko

Wer schon länger mit Scrum arbeitet, weiß: Für wirkliche Veränderungsarbeit reicht eine Zertifzierung zum ScrumMaster oder Product Owner nicht aus. Deshalb bietet bor!sgloger mit dem „Scrum ChangeManager“ eine weiterführende Ausbildung an, in der gezielt an den persönlichen Fähigkeiten als Change Agent gearbeitet wird. Franziska „Franzi“ Manko hat als Erste diese Ausbildung abgeschlossen. Sie verantwortet bei …

Weiterlesen