Wohnung putzen mit dem Minimum Viable Product

„MVP“ – Minimum Viable Product – ist ein verbrannter Begriff. Er wurde missbraucht, um eine Brücke zwischen dem klassischen und dem agilen Projektmanagement zu schlagen. Arbeitspakete des Projektablaufplans werden kurzerhand zu MVPs umgetauft – so wirkt alles schon viel agiler. Dabei wird jedoch eines vergessen: Ein MVP ist ein Produkt, das mit seinen Eigenschaften bereits …

Weiterlesen

Agiles Demand Management im skalierten Umfeld

Klassische Unternehmensbereiche und Scrum treffen oft aufeinander. Fast immer stellt sich dabei auch folgende Frage: Wie kann beides auf einen Nenner gebracht werden? Diese Frage stellt sich auch beim Anforderungsmanagement. Denn im grundlegenden Konzept von Scrum gibt es lediglich die Rollen Product Owner, ScrumMaster und Entwicklungsteam – Boris Gloger hat das Konzept um die Rollen …

Weiterlesen