Zu Gast beim 3. Handelsblatt Industriegipfel: Was macht eine gute Führungskraft aus?

Heute eine kleine Ankündigung im eigenen Sinne. Am 10. November werde ich auf dem 3. Handelsblatt Industrie-Gipfel sprechen. Mein Thema: „Keine Digitalisierung ohne Freiwilligkeit – Wie Sie die Generation Y führen“. Auf der Veranstaltungswebsite habe ich bereits einen kleinen Vorgeschmack darauf veröffentlicht. Lest hier, was eine gute Führungskraft in Zeiten von Digitalisierung und Generation Y …

Weiterlesen

Scrum in der Hardware: Agile Hochleistungsflugzeuge

Der Nachbrenner röhrt und zeichnet die Spur der Hochtechnologiemaschine im Himmel nach. Mit neunfacher Erdbeschleunigung fliegt das Düsenflugzeug in einer engen Kurve über das Feld. Der Pilot spannt seine Oberschenkelmuskeln an und kämpft verbissen gegen die extrem hohen Kräfte, die ihn in den Sitz pressen. Er reißt das Kampfflugzeug plötzlich senkrecht nach oben, reduziert den …

Weiterlesen

Agile Hardware-Entwicklung: Schluss mit den Ausreden! 

Ich bin Teil einer Expertengruppe in München, die sich mit Fragestellungen im Zusammenhang mit der agilen Entwicklung von physischen Produkten auseinandersetzt. Bei einem unserer letzten Treffen haben die Teilnehmer verschiedene Fragen aufgeschrieben, die sie beschäftigen. Eine Frage ist dabei immer wieder aufgetaucht: Wie sollen wir nach zwei Wochen – einer Iteration – etwas Herzeigbares entwickelt …

Weiterlesen

Scrum in der Hardware: Praxisbeispiele von Fronius International, AVL List und Siemens

  Scrum in der Hardware – oder agile Produktentwicklung – wird immer selbstverständlicher. So haben kürzlich Unternehmen wie Siemens oder AVL List am 51. Innovationspool der Plattform für Innovationsmanagement in Sattledt (Oberösterreich) von ihren Anstrengungen erzählt, Scrum in der Entwicklung von mechatronischen Produkten zu nutzen. Neben Vortragenden der Johannes Kepler Universität Linz durfte auch ich …

Weiterlesen

Bleiben Sie erstklassig!

  Selten hat sich jemand so darüber gefreut, viertklassig zu sein, wie die Fans des TSV 1860 München. Nachdem die Sechzger die 2. Bundesliga verlassen mussten und wegen Lizenzproblemen per Zwangsabstieg in die Regionalliga Bayern gekommen sind, haben die Fans den damit verbundenen Wiedereinzug in ihre alte Heimat, das Stadion an der Grünwalder Straße, bejubelt. …

Weiterlesen

Skalierte Hardware-Entwicklung – Interview mit Matthias Wolf

  Matthias ist einer unserer Hardware-Spezialisten und arbeitet in den großen internationalen Projekten zum agilen Arbeiten. Besonders wichtig ist ihm dabei, dass Entwickler viel Zeit mit dem Produkt verbringen dürfen und durch häufiges Prototyping wieder mehr Freude an ihrer Arbeit haben.   BG: Matthias, inwiefern sind Hardwareprojekte anders als Softwareprojekte? Worauf musst du als Coach …

Weiterlesen

Mats Hummels darf keine Tore schießen

Auf dem Fußballplatz hat jeder Spieler eine wesentliche Verantwortung. Die Stürmer sollen Tore schießen, die Mittelfeldspieler die Bälle nach vorne bringen, die Verteidiger sollen verhindern, dass die gegnerische Mannschaft trifft und der Torwart versucht, Schüsse aufs Tor abzuwehren und Elfmeter zu halten. Das bedeutet aber nicht, dass die Spieler nur genau und ausschließlich das machen. …

Weiterlesen

Eine Geschichte von Freiheit, Zufriedenheit und gelebter Agilität

Was macht für einen Endzwanziger einen tollen Arbeitgeber aus? Für ein Kind der Neunziger, das alle Möglichkeiten hat und alles machen kann, das es sich vorstellen kann. Noch nie waren die Möglichkeiten und Freiheiten so vielfältig und noch nie waren die Angst und Unsicherheit so ausgeprägt wie heute. Was wünscht man sich als Vertreter der …

Weiterlesen

Scrum in der Hardware: Praxisbeispiele von Fronius International, AVL List und Siemens

Scrum in der Hardware – oder agile Produktentwicklung – wird immer selbstverständlicher. So haben kürzlich Unternehmen wie Siemens oder AVL List am 51. Innovationspool der Plattform für Innovationsmanagement in Sattledt (Oberösterreich) von ihren Anstrengungen erzählt, Scrum in der Entwicklung von mechatronischen Produkten zu nutzen. Neben Vortragenden der Johannes Kepler Universität Linz durfte auch ich gemeinsam …

Weiterlesen

Das richtige Werkzeug für Visualisierungen

Wie bei jedem Handwerk braucht man auch beim Visualisieren das richtige Werkzeug, um tolle Ergebnisse zu erzielen. Um euch die Suche zu erleichtern, zeige ich euch in diesem Beitrag, welche Stifte und welches Papier ich am liebsten nutze. Dabei unterscheide ich grundsätzlich zwischen zwei Arten der Visualisierung: Das interaktive Zeichen von Notizen während Vorträgen (Sketchnoting) …

Weiterlesen

Ich habe keine Lust auf fade Flipcharts!

In letzter Zeit bekomme ich nach einem Vortrag immer öfter Lob und Bewunderung für meinen Präsentationsstil. So auch nach einem Co-Vortrag mit Thomas Ringer von Fronius International am 51. Innovationspool der Plattform für Innovationsmanagement in Sattledt. Mit ein Grund dafür: Ich benutze kein PowerPoint. Stattdessen gestalte ich interaktiv mit meinem Publikum Flipcharts, um die wesentlichen …

Weiterlesen