Die Frage nach der Kompetenz

Die offenen Fragerunden bei Vorträgen zur agilen Softwareentwicklung sind die spannendsten, weil dort viele Unsicherheiten deutlich werden und der Redner mit Erfahrungsberichten glänzen kann. Gespannt hängt man an seinen Lippen und wartet auf das ultimative Lösungsrezept verschiedenster Probleme. Bei einem der letzten Vorträüge, die ich besucht habe, wirkte ein Teilnehmer etwas verzweifelt und legte all …

Weiterlesen

Der Plan war ein anderer

Freitag, 18 Uhr. Der Heimweg stand nach einer anstrengenden Woche kurz bevor. Alle Vorbereitungen wurden getroffen. Das Navigationsgerät mit den Zielkoordinaten bespielt, die Route berechnet, der Wagen vollgetankt und fahrbereit.   400 km lagen zwischen Start und Ziel und das Wetter versprach eine angenehme und trockene Fahrt. Nach zwanzig Minuten Fahrt leuchteten die ersten Bremslichter …

Weiterlesen

15 Minuten sind 15 Minuten

Bei der Beobachtung verschiedener Teams und der Durchführung des Daily Scrum bemerke ich gelegentlich, dass das Einhalten von 15 Minuten mitunter sehr schwierig ist. Nicht nur, dass die 15 Minuten teilweise überschritten oder extrem gedehnt werden. Zum Teil scheinen Sinn und Zweck überhaupt ganz zu fehlen.   Es geht im Daily Scrum nicht darum, nur …

Weiterlesen