Pair und Mob Programming – der kleine, aber feine Unterschied

Wissenstransfer, die Ideen und Kompetenzen von vielen nutzen, Einarbeiten neuer Kollegen – Mob und Pair Programming sind wirklich sinnvolle Arten der Zusammenarbeit. Aber wann eignet sich welche der beiden Arbeitsmethoden am besten? Vier Augen sehen mehr Beim Pair Programming sitzen zwei Entwickler gleichzeitig vor einem Bildschirm und bilden somit ein „Pair“. Einer der beiden programmiert, …

Weiterlesen

ScrumMaster: Wie setze ich ein gutes Scrum-Team auf?

Derzeit arbeite ich als Agile Coach und unterstütze meinen Kunden in der täglichen Arbeit mit Scrum, d.h.: Rollencoaching der ScrumMaster und Product Owner, Ausbildung der internen agile Coaches und Durchführung eines Intensivcoachingprogramms für neu startende Scrum-Teams. Ähnlich wie in dem Comic oben kommen bei meinen neuen ScrumMastern zwei Fragen auf: Was mache ich jetzt als …

Weiterlesen

Die Retrospektive: Alle Jahre wieder …

… kommen die Weihnachtszeit und das Jahresende mit Riesenschritten daher und damit die Frage der ScrumMaster unserer Kunden: „Habt ihr einen Vorschlag für eine schöne Retro zur Weihnachtszeit?“ So geschehen auch vor einigen Tagen. Eine unserer Kolleginnen leitete die Frage an die restliche Mannschaft weiter, um unsere Ideen zu sammeln und an ihren Kunden weitergeben zu …

Weiterlesen

Ein Product Owner für zwei Teams, oder?

Mein Kunde hatte sich innerhalb eines großen Entwicklungsprojekts vorgenommen, nicht nur die verschiedensten Applikationen den neuen Anforderungen des Marktes anzupassen, sondern gleichzeitig die Software-Architektur zu modernisieren, um Continuous Delivery zu ermöglichen. Gestartet wurde mit mehreren parallel laufenden Scrum-Teams an vier verschiedenen Standorten. Wir hatten einen Kollegen aus dem Fachbereich, der neben der Rolle des Kunden auch …

Weiterlesen