Magic System Mapping oder „How to make toast“

Ein und dasselbe Thema – viele Sichtweisen und Wissensstände. So sieht es oft in einem Team aus, bevor es an die Entwicklung eines Produkts geht oder ein bestimmtes Problem gelöst werden soll. Mit „Magic System Mapping“ lassen sich individuelle Sichtweisen und Standpunkte, die es innerhalb einer Gruppe zu einem Thema oder Problem gibt, zu einem …

Weiterlesen

Scrum4Schools: Lernen für die Zukunft

Seit einigen Monaten berichten wir auf unserem Blog immer wieder über das Projekt Scrum4Schools. Wieso ich mich gerne so intensiv mit dem Thema beschäftige? Der nächsten Generation, den von Natur aus neugierigen und wissbegierigen Schülerinnen und Schülern, soll es schon in ihrer Ausbildung möglich sein, sich selbstbestimmt und intrinsisch motiviert Wissen anzueignen. Der angenehme Nebeneffekt: …

Weiterlesen

Scrum4Schools an der Hochschule München: Wie es den Studierenden gefallen hat – ein erstes Feedback

Das ist auch für uns echte Pionierarbeit: Unser erstes SCRUM4SCHOOLS-Projekt an der Hochschule München ist abgeschlossen. Nun sind wir natürlich sehr gespannt, wie unseren Masterstudenten und -studentinnen das Arbeiten mit Scrum gefallen hat. Welche Erfahrungen sie mit dem Kurs gemacht haben und welche Vor- und Nachteile sie in Scrum sehen, haben uns Franziska und Julia …

Weiterlesen

Scrum4Schools an der Hochschule München: Im Review und in der Retrospektive voneinander lernen

Die neuen Abläufe in Prof. Holger Günzels Kurs Agile Management for Entrepreneurs an der Hochschule München haben sich mittlerweile eingespielt. In diesem Semester erarbeiten seine Studierenden die Studienarbeit mit Scrum4Schools. In Woche 3 dieses Kurses hat die Gruppe beschlossen, das wöchentlich stattfindende Review anders zu gestallten. Als Hauptveränderung haben sich die Studierenden darauf verständigt, die …

Weiterlesen

Scrum4Schools an der Hochschule München: Auch Professoren lernen immer wieder dazu

Es sind noch gute zehn Minuten bis zur nächsten Seminarstunde von Prof. Holger Günzels Kurs „Agile Management for Entrepreneurs“. Rund die Hälfte der Studierenden sitzt bereits in verschiedenen Ecken des großzügigen Hörsaals, der wegen der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten auch „Lehrraum der Zukunft“ genannt wird. Die Studierenden diskutieren angeregt und geben ihren Präsentationenden letzten Schliff für das …

Weiterlesen