Interview mit Boris Gloger: „Die großen agilen Transitionen haben immer nur dann funktioniert, wenn das Management verzweifelt war.“

Vor Kurzem hat mich die Wirtschaftspsychologiestudentin Laura Hitti zum Thema Change-Prozesse in klassischen Organisationen interviewt. Das Gespräch möchte ich euch nicht vorenthalten. Hier die gekürzte Fassung. Laura Hitti: Herr Gloger, welche Aspekte aus Ihrer Praxis erachten Sie als besonders wichtig für Skalierungsvorhaben? Boris Gloger: Das läuft immer auf dasselbe hinaus. Die Grundaussage ist: Man muss …

Weiterlesen