Selbstorganisation braucht Führung: Die glorreichen Sechs – Synchronisation

Das vierte wesentliche Grundelement von Selbstorganisationsprozessen agiler Teams ist die Synchronisation in Bezug auf die Heterogenität der Individuen, hin zu einer kooperativen und synergievollen Einheit. Synchronisierung heißt, eine gemeinsame Wellenlänge zu finden und stetig weiter zu entwickeln. Je heterogener das Team, umso wertvoller, aber auch schwieriger und komplexer ist meist der Prozess des Synchronisierens. Synchronisation …

Weiterlesen